Netzbetreiber

Nachfolgend kommt das EVU Markt Kipfenberg ihren Veröffentlichungspflichten als Netzbetreiber nach. In Anlehnung an den Leitfaden der Bundesnetzagentur für die Internet-Veröffentlichungspflichten der Stromnetzbetreiber haben wir die Bereiche entsprechend gegliedert.

 

1. Netzgebiet


Das Stromversorgungsnetz des EVU Markt Kipfenberg (Netzbetreiber) erstreckt sich auf rd. 37 km und umfasst ausschließlich den Ort Kipfenberg und damit nur die im nachfolgenden Straßenverzeichnis genannten Straßen des Marktes: Alle anderen liegen im Netzgebiet der N-ERGIE-Netz GmbH (www.n-ergie.de).


 

 

 

2. Netzanschluss

 

Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss 
Für den Netzanschluss von Letztverbrauchern an das Niederspannungsnetz gelten in unserem Netzgebiet die Bedingungen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitäts-versorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV). 

Änderung der Allgemeinen Versorgungsbedingungen 
Nachfolgend geben wir die Änderung der Allgemeinen Versorgungsbedingungen (zum 01.05.2007) für bestehende Anschlüsse an das Stromversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung sowie der jeweiligen Anschlussnutzungsverhältnisses bekannt. 

Darüber hinaus wird auf die Ergänzenden Bedingungen des EVU Markt Kipfenberg zur NAV sowie das Preisblatt der Ergänzenden Bedingungen zur NAV verwiesen. 

  Nachfolgend stellen wir die Vertragsmuster Netzanschlussvertrag Mittelspannung sowie Niederspannung inkl. Anlagen als PDF-Dateien zum Download zur Verfügung. 

In unserem Elektrizitätsversorgungsnetz gelten ab 01.01.2008 die Technischen Anschlussbedingungen (TAB 2007) für den Anschluss an das Niederspannungsnetz (Stand Juli 2007) des Verbandes der Netzbetreiber e.V. beim VDEW (VDN).

 

3. Netzzugang

 

Allgemeine Information 
Aufgrund der Novellierung des Energiewirtschaftsgesetztes kann jeder Kunde seinen Stromlieferanten frei wählen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Energiewirtschaftsgesetzes sowie der einschlägigen Rechtsvorschriften garantiert das EVU Markt Kipfenberg allen Kunden die Abwicklung des Netzzugangs nach objektiven transparenten und diskriminierungsfreien Kriterien. 

Vertragsunterlagen 
Für die Versorgung von Netzkunden im Netzgebiet des EVU Markt Kipfenberg ist der Abschluss eines Lieferantenrahmenvertrages erforderlich.

 

Lieferantenrahmenvertrag incl. Anlagen

 

Messrahmenvertrag und Messstellenrahmenvertrag incl. Anlagen

 

4. Netzstrukturdaten

 

Strukturmerkmale nach § 27 der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)

 

 

 

Netzrelevante Daten nach § 17 Stromnetzzugangsverordnung (StromNVZ)

 

 

 

5. Hochlastzeitfenster

    

Hochlastzeitfenster für atypische Netznutzung

Nach § 19 Abs. 2 Satz 1 der Stromnetzentgeltverordnung können Netzkunden mit atypischem Verbrauchsverhalten ein individuelles Netzentgelt für die Netznutzung bei der Regulierungsbehörde beantragen.

Nach dem Leitfaden der Bundesnetzagentur zur Genehmigung individueller Netzentgeltvereinbarungen veröffentlichen wir unsere Hochlastzeitfenster.

Die Hochlastzeitfenster sind ausschließlich an Werktagen gültig, Brückentage werden als Werktage betrachtet. Wochenenden, Feiertage sowie die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr gelten als Nebenzeiten/Schwachlastzeiten. Die Hochlastzeitfenster können jährlich aktualisiert werden.

Zur Inanspruchnahme des Sonderentgelts müssen weiterführende Bedingungen des Leitfadens der Bundesnetzagentur erfüllt sein. Insbesondere sind das:

  • eine Bagatellgrenze, die jährliche Entgeltreduzierung muss mindestens 500 Euro      betragen
  • der maximale Energiebezug (Maximallast) des Netzkunden innerhalb der Hochlastzeitfenster muss erheblich unter seiner Jahreshöchstlast liegen:

 

         MS 20 %, MS/NS 30 %, NS 30 %

 

Information zur Beantragung:

Auf den Internetseiten der Bundesnetzagentur ist ein Leitfaden für den Antrag veröffentlicht. Alle Punkte der dort aufgeführten Checkliste müssen erfüllt sein. Für die Antragstellung ist eine Vereinbarung mit dem EVU Markt Kipfenberg notwendig. Um den Antrag bearbeiten zu können, benötigen wir die in der Checkliste genannten Punkte im Vorfeld.

 

6. Netzverluste

 

Durchschnittsverluste je Netz- und Umspannebene nach § 10 StromNEV

 

 

 

7. Differenzmengen

 

Entgelt für die Jahresmehr-/Mindermengen gem. § 13 StromNZV

 

 

 

8. Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

 

Gemäß § 52 EEG veröffentlichen wir nebenstehend die Angaben zu den Vergütungen bzw. Mengen der Einspeisungen aus regenerativen Energieerzeugungsanlagen in unserem Versorgungsgebiet.

 

 

 

9. Grund-/Ersatzversorgung

 

Grundversorger Strom

Gemäß § 36 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) ist der Grundversorger für Haushaltskunden in der allgemeinen Versorgung in Niederspannung zum Stichtag 1. Juli in einem drei Jahresrhythmus zu ermitteln. 

Haushaltskunden sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 kWh nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen. 

Der Grundversorger für die Netze der allgemeinen Versorgung des EVU Markt Kipfenberg wurde zum 01.07.2015 ermittelt. 

Die Grundversorgungspflicht nach § 36 Energiewirtschaftsgesetz wird im Netzgebiet des EVU Markt Kipfenberg demnach vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2018 von folgendem Energieversorgungsunternehmen wahrgenommen: 

EVU Markt Kipfenberg (Versorger), Marktplatz 2, 85110 Kipfenberg 
 

 

Ersatzversorgung

Nach § 38 EnWG befinden sich Letztverbraucher, welche Energie (Strom) beziehen, ohne dass dieser Bezug einer Lieferung oder einem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann, in der Ersatzversorgung. 
Die Ersatzversorgung für Strom wird vom jeweils aktuellen Grundversorger des Netzgebietes des EVU Markt Kipfenberg durchgeführt. Die Preise und Bedingungen der Ersatzversorgungsbelieferung sind unter der Rubrik Grundversorgung veröffentlicht.

 

10. Gesetze, Rechtsverordnungen

 

Nachstehend stellen wir Ihnen folgende Gesetze bzw. Rechtsverordnungen als PDF-Datei zum Download zur Verfügung:

 

11. Netzentgelte

 

Der Netzzugang und die Netzentgelte sind seit dem 13.07.2005 durch das Energiewirtschaftsgesetz und die hierzu erlassenen Rechtsverordnungen geregelt.

Die in den Preisblättern dargestellten Preise und Regelungen gelten für alle Kunden und Lieferanten, die das vom EVU Markt Kipfenberg betriebene Stromnetz nutzen.

 

Preisblatt 1 - Entgelte für Entnahmestellen mit 1/4-h-Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem)
 

Preisblatt 2 - Entgelte für Entnahmestellen mit 1/4-h-Leistungsmessung (Monatsleistungspreissystem)
 

Preisblatt 3 - Entgelte für Kleinkunden ohne Leistungsmessung
 

Preisblatt 4 - Entgelte für Messung, Messstellenbetrieb, Abrechnung
 

Preisblatt 5 - Entgelte für Reservenetzkapazität
 

Preisblatt 6 - gesetzliche Umlagen
 

Preisblatt 7 - Konzessionsabgabe
 


Vorläufige Preisblätter gültig zum 01.01.2018

 

 Die Preisblätter stehen nachstehend als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.



 

 

 

 





 









 


 

12. Kontaktdaten Lieferantenwechsel